A man reading a book Corona-Krise: Ultra liest aus Verzweiflung ein Buch

Corona-Krise: Ultra liest aus Verzweiflung ein Buch

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Sport 73 Views

Ehefrau des total unausgeglichen Fußballfanatikers hat rettende Idee.

Dieses Corona Dings hat ihn aus der Bahn geworfen: Normalerweise waren die Wochenenden für Mike B. klar strukturiert. Der Ingolstädter Bayernfan traf sich vor dem Bundesligaspiel seiner Bayern zum Vorglühen mit dem Kumpels auf dem Parkplatz, dann ging es mit dem Bus in die Allianz Arena oder zum Auswärtsspiel (hier wurde die Glüh-Phase im Bus verlängert), dann tobte man sich im Stadion aus, mit Glück traf man anschließend auf gegnerische Ultras, die man vermöbeln konnte und anschließend ging es wieder heim. Früher hatte man außerdem noch die Möglichkeit, das Auto der Schiri-Schwuchtel abzufackeln, aber diese Zeiten sind bereits vorbei.

Insgesamt waren diese Ausflüge eine schöne, lieb gewonnene Tradition, die nun durch das Corona Virus abrupt beendet wurde.

„Er war dieses ganze Wochenende zu Hause. Schrecklich“, erklärt seine Frau Heidi B. „Und er ist total unausgeglichen, weil er seine Aggressionen jetzt nicht wie gewohnt abbauen kann.“ Sie hat ihm daher einen unglaublichen Vorschlag gemacht: „Lies doch mal ein Buch“, hat sie gesagt. „Ein was?“ kam zurück. Aber Mikes Ehefrau blieb hartnäckig. Zur Flasche Bier stellte sein ihm ein Buch auf den Wohnzimmertisch, an dem Mike saß und verstört auf die Sky-Übertragung starrte, die aus der Wiederholung des vergangenen Bundesliga-Wochenendes bestand. Aus Verzweiflung griff er plötzlich nicht zum Bier, sondern zum Buch. Die anfängliche Skepsis wich schnell purer Begeisterung: Sex, Gewalt, Mord, Blutschande, Heimtücke und Totschlag. Alles war darin enthalten. Wie geil ist das denn. „Dieses Alte Testament ist echt krass“, äußerte der Ultra. „darauf lässt sich aufbauen! Voll die Insipiri…., na voll so zum nachmachen.“ (Bis zur der Stelle mit den Zehn Geboten war Mike B. bislang nicht gekommen Anm.d.Red.)

Foto: rawpixel