Erlkönig des Audi e-gon gesichtet

Erlkönig des Audi e-gon gesichtet

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere 979 Views Keine Kommentare

Erstes komplett elektrisch angetriebenes Fahrzeug ist sehr lang.

Ein sensationelles Foto ist der Erna Redaktion zugespielt worden. Darauf ist mitten in Ingolstadt ein Erlkönig des geheimnisumwitterten Audi e-gon zu sehen. Der blitzschnellen Reaktion eines Passanten war es zu verdanken, dass der ebenso blitzschnelle e-gon abgelichtet werden konnte. Ein fantastischer Moment für Erna! Erstmals ist ein fahrtüchtiges Exemplar des komplett durch einen Elektromotor angetriebenen Autos dokumentiert. Und der Kenner erkennt, dass die Gerüchte, die sich um das Fahrzeug rankten, offensichtlich wahr sind. Um eine Reichweise von 350 Kilometer zu erzielen, wurden im e-gon überdimensionale Batterien verbaut. Das erklärt die Länge des Fahrzeugs, denn – ob man es glaubt oder nicht – dieses Exemplar ist ein Zweisitzer!

Wie sich die e-gon Produktion in die bestehenden Produktionsabläufe integrieren lastest, ist ebenfalls noch ein Geheminis. Aus unglaublich gut informierten Kreisen heißt es, dass wegen der Länge des Fahrzeugs eine neue Produktionslinie von Ingolstadt bis Münchsmünster geplant ist.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren