Erste Blitzumfrage zur OB-Wahl in Eichstätt

Erste Blitzumfrage zur OB-Wahl in Eichstätt

Arzenheimer . Veröffentlicht in Politik 407 Views

Nach Interview-Skandal und Video-Gate: Wie würde Eichstätt wählen?

Ein Medium, das etwas auf sich hält, beauftragt ein Institut voller schlauer Menschen, um vor einer Wahl treffende Prognosen zu erstellen. Deshalb arbeitet das Erna Magazin seit Jahren erfolgreich mit dem Meinungsforschungsinstitut IRR Tum der Alkoholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt zusammen. Gerade die Wahlprognosen dieses renommierten Instituts waren bislang derart unscharf, dass man sie glatt im örtlichen Leitmedium hätte veröffentlichen können. Aber die exklusiven Exklusiv-Veröffentlichungsrechte hat sich das Erna Magazin hart erkämpft und dafür auch ordentlich geblecht.

Befragt wurden voll viele Leute in irgendeiner Altersklasse an einer Bushaltestelle in Eichstätt. Oder so. Das Ergebnis ist jedenfalls spektakulär. Und erstaunlich. Anscheinend werden Personen, die auf der Höhe leben, weniger Führungsqualitäten zugeordnet, als einer Talbewohnerin.