Familie benennt sich um

Familie benennt sich um

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere, Gesellschaft 751 Views Keine Kommentare

Die Schmids aus Ingolstadt wurden Opfer von Internetkriminellen.

Als zum dritten Mal eine Schrankwand geliefert wurde, die fünfte Karibikkreuzfahrt auf der Rechnung stand und auch noch ein Abo der Satirezeitschrift Titanic abgeschlossen wurde, war klar: die Online-Passwörter von Familie Schmid aus Ingolstadt waren geknackt worden. „Wir haben uns natürlich sofort an einen IT-Spezialisten gewendet“, erzählt Tanja Schmid, Mutter von vier Kindern und freiberufliche Ayurveda-Beraterin. Ihr Mann Markus (von Beruf Außendienstmitarbeiter eines Versicherungskonzerns) hatte deshalb einen Bekannten, der sich bei einem großen Automobilhersteller um die Netzwerke kümmert, kontaktiert und ihm den Sachverhalt geschildert. Dessen Rat fiel eindeutig aus: Namen ändern! Fatalerweise waren sämtliche Passwörter der Familie nämlich mit den Namen der Familienmitglieder Tanja, Markus, Kevin, Reynold, Pocahontas und Lillifee Schmid identisch. Um weiteren Schaden von der Familie abzuwenden, müssen nun neue Namen vergeben werden. „Das war ein großer Schock für uns“, erklärt Tanja Schmid „aber wir sind am nächsten Tag sofort zum Standesamt und haben die Namensänderung beantragt. Hoffentlich dauert das jetzt nicht so lange.“ In Zukunft wird Familie Schmid aus Sicherheitsgründen Familie Müller heißen, Mama Tanja bekommt den Vornamen Anja, Papa Markus heißt Marco und die Kinder werden Stewart, Burt, Arielle und Hello Kitty genannt.

Kommentieren