Hier kann man sich in seinem Lieblingsaudi bestatten lassen

Hier kann man sich in seinem Lieblingsaudi bestatten lassen

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Wirtschaft 377 Views

Autofriedhof in Ingolstadt-Weiherfeld hat seinen Betrieb aufgenommen.

Besonders schön findet es Dieter Grünberger nicht, wenn über sein Unternehmen als „Autofriedhof“ oder schlimmer als „Abstellplatz“ gelästert wird. „Ja, es ist ein Autofriedhof. Aber nicht so, wie die Leute sich das vorstellen“, betont der pensionierte Ingenieur. Hier auf dem Weiherfeld im Süden Ingolstadts werden keine Autos zur letzten Ruhe gebettet, weil sie nicht mehr fahrtüchtig sind. Nein. Auf Deutschlands erstem Audi-Premium-Friedhof „Letzte Ausfahrt“ können sich Audifans aus aller Welt in ihrem Lieblingsmodell bestatten lassen. „Die Nachfrage ist groß,“ meint Grünberger. Und dank der Absatzschwierigkeiten beim Automobilhersteller sei es derzeit auch kein Problem, die Nachfrage zu befriedigen. „Wir habe alle Modelle auf Lager. Wenn der Verstorbene gerne in einem R8 zur Ruhe gebettet werden möchte, dann ist das machbar.“ Gerade bei großen Verstorbenen seien die chinesischen L Modelle sehr beliebt, weil sie im Inneren besonders viel Platz böten. „Momentan sind wir auch daran, eine variablere Friedhofsordnung genehmigt zu bekommen. Dann können wir den Angehörigen erlauben, mit dem Verstorbenen in dessen Lkw (steht in diesem Fall für Leichenkraftwagen Anm.d.Red.) eine Spritztour z.B. zum Todestag machen zu können.“ Natürlich sei es auch möglich, in dem Auto bestattet zu werden, das einen überfahren hat. Oder mit dem man jemanden anderen gerne mal auf die Motorhaube genommen hat.

Die Gebühren für einen „Liegeplatz“ würden sich angeblich gar nicht so sehr von denen eines normalen Friedhofs unterscheiden. Lediglich in heißen Hochsommerphasen wie derzeit müssten die Mieter einen kleinen Aufpreis bezahlen, um den Strom für die Klimaanlagen zu finanzieren, die bei den hohen Temperaturen zur Kühlung der Verstorbenen nötig seien.

Tags:

Trackback von deiner Website.