Hunde dürfen wieder ohne Beutel k….

Hunde dürfen wieder ohne Beutel k….

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Wirtschaft 107 Views

EU weites Plastikverbot hat Auswirkungen aufs Gassi gehen

Endlich. Es ist ein Befreiungsschlag für die sprichwörtlich gebeutelten Hundehalter: Endlich dürfen Rex, Daisy und Lassie wieder ganz befreit in die Botanik kacken! Mit dem Verbot für Einwegplastikprodukte fällt nun auch die Beutelpflicht für Hundekot weg. Das bestätigt der Ingolstädter Anwalt Hasso von Hundehüttl, der angeblich bei den Verhandlungen in Brüssel irgendwie zugehört hat. In einer Pressemitteilung schreibt der Jurist, der schon die Stallpflicht für blede Henna und Eishockey spielendes Geflügel (Pinguine, Adler etc.) durchgesetzt hat: „Hundekot ist ein 100prozentiges Naturprodukt. Daher soll es da bleiben, wo es hingehört: in der Natur! Ein Plastikbeutel hat aus ökologisch-nachhaltigen Gründen an einem ordentlichen Hundeschiss nichts zu suchen.“ Hasso von Hundehüttl ist bereits dabei, die Hundetoiletten in der Region IngolStadtLandDings schließen zu lassen, damit des Menschen bester Freund seiner Natur wieder freien lauf lassen kann.

Tags:

Trackback von deiner Website.