R8
R8 Im Visier der Fahnder

Im Visier der Fahnder

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere 757 Views Keine Kommentare

NSA soll Suche nach dreistem R8 Dieb unterstützen.

Wenn es um Autodiebstahl geht, dann hört der Spaß auf. Und wenn einem Geschäftsmann in der Automobilmetropole Ingolstadt auch noch sein R8 geklaut wird, sollte endlich auch mal die Bundeswehr im Inland eingesetzt werden dürfen. Dieses Kapitalverbrechen, das an Grausamkeit nicht zu überbieten ist, muss gesühnt werden! Nach dem Fahndungsaufruf durch die örtliche Polizei, wurde jetzt beschlossen, die NSA in die Fahndung einzubeziehen. „Endlich können diese Schnüffler sich auch mal nützlich machen,“ so ein Mitglied des Fahndungsteams. Schließlich dürfte es für die Amis ein Leichtes sein, anhand der Überwachungsvideos, die den Täter zeigen, die biometrischen Daten desselben auszulesen und ihn zu identifizieren. Wozu sonst hat die NSA die ganze Weltbevölkerung in einer dicken Datenbank? Und wo ist eigentlich Ironman mit seinem R8 e-tron, wenn man ihn braucht? Die Welt ist in Gefahr. Es werden sogar schon harmlose AUTOS geklaut.

Tags:

Trackback von deiner Website.

Kommentieren