Pagode
Kommt die Donau-Pagode?

Kommt die Donau-Pagode?

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Politik 780 Views Keine Kommentare

Konsequenzen aus der Foshan-Ingolstadt-Partnerschaft.

Ingolstadts neue Partnerstadt ist Foshan in China. Mehr als 7 Millionen Einwohner leben in der Metropole. Wenn die alle Ingolstadt besuchen wollen, dann sieht es für die Geschäfte der Innenstadt auf einmal wieder rosig aus. Aber es gibt noch weitere Argumente für die Partnerschaft auf Augenhöhe. „Wir Chinesen haben mit den Bayern viel gemeinsam,“ meint Du Mi Ah, der Mitglied im kommunistischen Führungskomitee zur Steuerung ertragreicher Städtepartnerschaften in Foshan ist. „Demokratie wird bei uns nicht überbewertet. Die Landtagswahl in Bayern hat uns gezeigt, dass wir damit ganz auf bayerischer Linie liegen. Auch unser Koalitionspartner ist das Volk, schließlich sind wir eine Volksrepublik.“ Nach Informationen, die dem Erna-Magazin vorliegen, hat die chinesische Delegation, die demnächst Ingolstadt besuchen wird, einige Vorschläge zur Kultivierung der Boomtown im Gepäck. Hier einige der Ideen aus Foshan:

  • Schwimmende Pagode statt Donaustrand. Vorteil: das Ding steigt und sinkt mit dem Wasserspiegel und kann nicht überschwemmt werden. Aus den heimischen Enten könnte man hervorragende Spezialitäten zubereiten.
  • Einführung des facebook Verbots nach chinesischem Vorbild. Damit könnten Untergrundbewegungen wie die Innenstadtfreunde, die Aktion Innenstadt und die Bürgergemeinschaft mundtot gemacht werden
  • Abschreckende Strafen für Autodiebe. Gerade in Ingolstadt sollte man um den Wert eines Automobils wissen. Drei Jahre Straflager nach dem Diebstahl eines A8 sind das mindeste. Bei einem R8 Diebstahl empfiehlt die Expertenkommission die Einführung von Leibstrafen wie das Abhacken einer Hand. Das hätte eine abschreckende Wirkung und würde gefährliche Verfolgungsjagden in der Innenstadt verhindern.

Ob sich die Forderung nach der Einführung von Ess-Stäbchen im Rathaus und eine Ausrichtung des großen Sitzungssaals nach Feng Shui Richtlinien realisieren lässt, ist allerdings fraglich.

 

 

Kommentieren