Handsome guy in the bathroom Orpheus in der Unterhose – demnächst in Ihrem Freibad

Orpheus in der Unterhose – demnächst in Ihrem Freibad

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur 196 Views

Opernfreunde aus der Region kombinieren Klassik mit Badespaß.

Die Freibäder öffnen – die Konzertsäle nicht. Und weil in den nächsten Wochen vermutlich mehr Menschen ein Schwimmbad besuchen werden als ein Opernhaus, haben sich die Opernfreunde aus der Region IngolStadtLandDings mit dem Namen „Rigolettos Rudel“ ein besonderes Live-Erlebnis ausgedacht: „Konzerte und Kino vom Auto aus genießen, das kann ja jeder. Wir aber gehen ins Bad!“ freut sich Ottokar Grubelmann-Burgwart, der Sprecher von „Rigolettos Rudel“. In seinem Büro in Neuburg hat er gerade einen Tourplan für das Projekt „Oper geht baden“ vor sich liegen. „Die Daten werden in Kürze bekannt gegeben. Das wird eine tolle Sache!“

Engagiert wurden für die Opernaufführungen ausschließlich Künstler, die mindestens das Seepferdchen oder bei den Bregenzer Festspielen Erfahrungen mit Inszenierungen im Wasser gemacht haben. „Die Besetzung wird hochkarätig,“ so Ottokar Grubelmann-Burgwart. Man habe sogar einen echten Marine-Chor aus Warnemünde an Land gezogen: „Der Vorteil: Die Jungs sind alles Rettungsschwimmer, es kann also nichts passieren.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Racool studio