Der Fluch "Zefix" soll Pflicht für alle Bayern werden!
Der Fluch "Zefix" soll Pflicht für alle Bayern werden! Pfui! Ein Bayer koaliert nicht!

Pfui! Ein Bayer koaliert nicht!

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Politik 73 Views

CSU-Splittergruppe „Opas Dei“ entsetzt über Regierung

Eine Schande, ja eine Sünde sei es, dieses Koalieren. Das betont Prof. Dr. Theophil Huber, der Kopf der Gruppe „Opas Dei“. Dieser Zusammenschluss gläubiger Männer aus dem Aller-Ältestenrat der CSU ist entsetzt über das, was sich nach der Landtagswahl in München abspielt. „Ein Bayer koaliert nicht!“ schimpft der emeritierte Professor, der viele Jahrzehnte an der Alkoholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt den Lehrstuhl für Moraltheorie- und praxis inne hatte. „Dieses Koalieren ist eine gar unmoralische Tätigkeit, die ein guter Bayer seit Urzeiten abgelehnt hat.“ Dass ein Herr Söder nun in aller Öffentlichkeit vom Koalieren spricht, hält er für einen Skandal. „Von einem Protestanten hätte ich deutlich mehr puritanische Keuschheit erwartet!“ betont der 86-Jährige. Wenn überhaupt, dann dürfe man nur im Rahmen einer vor Gott geschlossenen Ehe koalieren – und zwar zu Hause. Aber nicht im Landtag. „Opas Dei“ überlegen nun, die CSU zu verlassen und eine eigene Partei nur für Männer zu gründen. „Neue Strömungen kommen derzeit bei den Leuten gut an,“ meint Prof. Dr. Theophil Huber, „und wenn wir uns auf die Zielgruppe der Koalitionsverweigerer konzentrieren, dann sehen wir gerade in Deutschland sehr viel Potenz…äh Potential.“