Public Viewing bei Stadtratssitzungen

Public Viewing bei Stadtratssitzungen

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere, Gesellschaft 943 Views Keine Kommentare

Live-Stream in Ingolstadt wird von Innenstadt-Experten kommentiert.

Nach dem berauschenden Erfolg der Live-Übertragungen deutscher WM Spiele geht das Sommermärchen zumindest in Ingolstadt weiter. Und zwar auch im Herbst, Winter und Frühling. In Zukunft werden die Sitzungen des Stadtrats live auf Großbildschirme übertragen. „Wir haben uns wegen des zu erwartenden großen Zuschauerinteresses dazu entschlossen,“ erklärt ein Sprecher von irgendwem. „Geplant ist, die bestehende WM Lounge am Alten Rathaus dauerhaft zu betreiben und dort immer die Sitzungen des Stadtrats und ausgewählte Ausschusssitzungen zu übertragen.“

Wie bei der Weltmeisterschaft soll es ein spezielles Getränkeangebot geben, etwa den Cocktail „Genosko on ice“, ein Bier „Lösel light“, den starken „Werner Wodka“ oder die Bio Limonade „Kleine Petra“. Die Zuschauer werden eine Stunde vor Beginn der Übertragung bereits bestens unterhalten und zwar mit einem Quiz „Erkennen Sie Ihren Stadtrat am Schuhwerk?“ und einer Verlosung, bei der ein Romantik-Wochenende bei einer Klausurtagung einer beliebigen Partei gewonnen werden kann.

Kommentiert und analysiert werden die Rededuelle während der Übertragung und im Anschluss von ausgewiesenen Experten, die sich aus ehemaligen Chefredakteuren, ehemaligen Parteimitgliedern und Anhängern der Aktion Innenstadt, der Innenstadtfreunde, der Altstadt-Aktivisten, der Innenstadtaktionisten, der Aktionsgruppe Stadtrandbelebung, der Schutterfreunde, der Donaustrandfreunde, der Ingolstadt-ist-geil-Gruppe und der Aktion „Mehr Frauen in die Kommunalpolitik“ zusammen setzen.

Ein Live-Kommentar könnte sich wie folgt abspielen:

 „Herrlicher Alleingang von Thomas T., er gibt seit 15 Minuten das Wort nicht mehr ab und lässt seine Verfolger alt aussehen.“

 „Plötzlich grätscht von links außen Jürgen S. dazwischen, ein böses Foul, das von Schiri Christian L. sofort geahndet wird. Peter S. klatscht Beifall und wird zugleich verwarnt.“

 „Achim W. übernimmt den Freistoß, scheitert aber an der Mikrophonanlage im Sitzungssaal. Die Chance zum Konter durch Joachim G., der das Wort sogleich schnörkellos an Dorothea S. abgibt. Ein Traumpass, bei dem einige schwarz, andere rot sehen.“

 „Von hinten nähert sich Simone V., die ihre Außenseiterchancen nutzt und plötzlich ganz allein die Entscheidung auf dem Fuß bzw. in der Hand hat.“

 „Was für eine Spannung! Gleich kommt es zur Abstimmung, ob die Grünflächen der städtischen Kläranlage mit der Rasensorte Ausdauerndes Weidelgras (Lolium perenne) oder Haarblättriger Schwingel (Festuca trichophylla) bepflanzt werden sollen. Fast unerträglich, diese Nerven zerreißende Atmosphäre.“

 „Petra K. lässt den Gegner Karl E. geschickt in die Abseitsfalle laufen, indem sie ihm einen fairen Kaffee anbietet und er für den Moment der Abstimmung abgelenkt ist.“

 „Die Entscheidung ist gefallen! Knapper Sieg für den Haarblättrigen Schwingel!“

 „Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit, es folgt die Pressekonferenz, wie immer geleitet von Christian L., der die Geschehnisse auf dem Spielfeld in einer Pressemitteilung für Sie zusammen gefasst hat.“

Kommentieren