Der Klassiker: Die Münsterkippe

Der Klassiker: Die Münsterkippe

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Kultur 133 Views

Historisches Highlight des Ingolstädter Kippenwegs

Bis 6. Januar kann man noch auf dem Ingolstädter Kippenweg verschiedenen Kippenkustwerke aus einige, wenn nicht sogar mehreren Jahrhunderten bewundern. Der Klassiker unter den Wehnachtskippen ist dabei die Münsterkippe. Jedes Jahr begeistert sie durch ihre traditionelle Form die Besucher: Maria, Josef, das Christkind – mehr brauchte es nicht, als dieses Kippenensemble vermutlich von einem der Brüder Asam in Handarbeit angefertigt worden war. Kippen waren damals noch eine exotische Seltenheit, dementsprechend teuer muss die Münsterkippe gewesen sein. Somit haandeltr es sich um ein echtes unebzahlbares Highlight der europäischen Kippenbaukunst. Ein Hinweis auf die Anschaffung fand sich übrigens in einem Aschenbecher aus dem 18. Jahrhundert, der unter einer Kirchenbank in einer Seitenkapelle des Liebfrauenmünsters entdeckt wurde und nun irgendwo in einer Raucherecke im Stadtarchiv aufbewahrt wird.