Kreiselkunstwerk
Goldener Drehwurm verliehen

Goldener Drehwurm verliehen

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere, Kultur 614 Views Keine Kommentare

Minimal Art: Das Kunstwerk im Lana-Grossa-Kreisel ist jetzt ausgezeichnet worden.

Die Jury aus renommierten Professoren der Kunsthochschule München, des BBK und der Vereinigung der Landschaftsgärtner hat den Lana Grossa Kreisel in Gaimersheim mit dem „goldenen Drehwurm“ ausgezeichnet. Genauer: die Kunstinstallation mit dem Namen Tagwerk mit Sonnenblume. „Die minimalistische Gestaltung des Kreisverkehrs als eine Mahnung an die im Überfluss lebende Bevölkerung hat uns sehr beeindruckt,“ begründet der Juryvorsitzende Prof. Dr. Juri Pawlotschik die Entscheidung. Allerdings könne der Wettbewerb noch einen zweiten Sieger bekommen, denn die Jury wolle auch noch die Fertigstellung des „Koloss von Kösching“ abwarten, der in seiner Monumentalität einen spannenden Gegenentwurf zum Gaimersheimer Kunstwerk bilde.

 

Trackback von deiner Website.

Kommentieren