Kostenloser Vollrausch

Kostenloser Vollrausch

Arzenheimer . Veröffentlicht in alles andere, Gesellschaft 483 Views Keine Kommentare

Der Erna-Verbrauchertipp für den Fasching

Es ist die unangenehme Kehrseite der Medaille. Wenn man nicht gerade eine kurvige, junge Blondine ist und einen Drink nach dem anderen spendiert bekommt, ist so ein Vollrausch im Fasching sehr, sehr kostenintensiv. Für Caipi, Jägermeister und Co. muss richtig Asche hingelegt werden und nicht selten erzielen die Getränke auch nach mehrfachem Konsum nicht den gewünschten Effekt von völliger Besinnungslosigkeit. Deswegen hat Erna einen echten Geheimtipp aufgetan für alle, die in der närrischen Zeit Geld sparen und trotzdem nicht auf ihren Vollrausch verzichten möchten.

Stellen Sie sich einfach für einige Minuten an einen Getränke-Rücknahme-Automat. Die Dämpfe und Düfte, die dort abgesondert werden, entsprechen im Schnitt dem Alkoholgehalt von drei bis vier Cuba Libre. Kräftiges Einatmen verstärkt den Effekt der Alkoholaufnahme. Die intensivste Wirkung wird an Samstagen erzielt, da hier erfahrungsgemäß die meisten Getränkeverpackungen zurück gegeben werden. Dabei ist das Vergnügen komplett kostenlos, wenn Sie gleichzeitig noch ein paar Flaschen in den Automaten geben, bekommen Sie sogar noch Geld für´s „Schnüffeln“. Wenn das keine klassische Win-Win-Situation ist.

Trackback von deiner Website.

Kommentieren