FC 04 und Theater teilen sich ab der kommenden Saison den Sportpark
FC 04 und Theater teilen sich ab der kommenden Saison den Sportpark Einlaufkinder bleiben auf dem Spielfeld

Einlaufkinder bleiben auf dem Spielfeld

Arzenheimer . Veröffentlicht in Gesellschaft, Sport 181 Views

FC 04 plant Überraschungstaktik für das nächste Heimspiel

Dieser Plan ist spektakulär. Und er könnte in die Fußball-Bundesligageschichte eingehen: Taktikfuchs und FC Chefcoach Alexander Nouri hat sich für das kommende Heimspiel des FC 04 gegen Duisburg einen extremen Schachzug ausgedacht. Das Erna Magazin ist im Besitz einer handschriftlichen Notiz, die den Eltern der Einlaufkinder zugestellt worden sein soll. Darin ist die geheime Aufstellung der Schanzer aufgemalt.

Im Tor: Jonas, Abwehr: Carlotta, Balduin, Gerrit, Mbego, Mittelfeld: Oliver, Sebastian, Benjamin, Anna-Lena, Sturm: Benni, Mohammed (Durchschnittsalter 7,6 Jahre)

Der Plan des Trainers sieht vor, dass nach dem Einmarsch der Mannschaften die Profis des FC 04 wieder in die Kabine gehen und die Einlaufkinder auf dem Platz bleiben. Dieser extrem junge Kader soll den Gegner durch eine frische, unorthodoxe Spielweise derart verwirren, dass er aus Verzweiflung nach der Halbzeit nicht mehr aus der Kabine kommt. Die drei Punkte würden so sicher in Ingolstadt bleiben. Außerdem könne sich von den erwachsenen Spielern keiner verletzen oder blamieren. Man wird sehen, ob dieser gewagte Schachzug Nouris vom Erfolg gekrönt wird.